Ausweise erneuern

Ausweise erneuern bei Namensänderung

Auch wenn es heute nicht mehr selbstverständlich ist, dass an eine große Hochezeitsfeier auch eine große Hochzeitsreise angehangen wird, sollte trotzdem bedacht werden, dass bei Namenänderung durch die Heirat diverse Dokumente neu zu beantragen sind.

Personalausweis / Reisepass

Personalausweis und ggf. Reisepass sind nach der Heirat mit Namensänderung nur noch zusammen mit der Eheurkunde gültig. Daneben besteht ohnehin eine Verpflichtung, den Ausweis aktuell zu haben. Da in größeren Städten teilweise nur schwer Termine für die Erneuerung der Ausweise gemacht werden können und es zwischen 4 und 6 Wochen dauern kann, bis die neuen Ausweise da sind, empfiehlt es sich, rechtzeitig neue Ausweise zu beantragen. Dies geht grundsätzlich auch schon vor der Eheschließung, allerdings wird der neue Ausweis dann erst bei der Eheschließung ausgehändigt.

Bankkonten

Auch Bankkonten sollten relativ schnell auf den neuen Namen geändert werden. In der Regel kann dies per Email gemacht werden, wobei ein Scan der Eheurkunde angehangen werden muss. Teilweise ist aber auch erforderlich, dass man persönlich in die Bank geht und das Original der Eheurkunde einreicht. Insbesondere bei der Änderung der Bankkonten sollte die neue Unterschrift schon im Vorfeld geübt werden, damit auf den neuen Bankkarten schon „sicher“ mit der neuen Unterschrift unterschrieben wird.

Verträge und sonstige Dokumente

Nach der Namensänderung sind sämtliche andere Dokumente ebenfalls zu ändern. Das fängt an bei Verträgen mit Versicherungen oder für Handy etc., führt über Konten bei Onlinediensten bis hin Post von Freunden. Sobald am Briefkasten nur noch der neue Name auftaucht, kann es vor allem in Städten dazu kommen, dass Post nicht mehr ankommt. Daher empfiehlt es sich, eine Zeit lang beide Namen am Briefkasten zu lassen. Um zu schauen, wen man über die Namensänderung informieren muss, kann man anhand der Kontoauszüge und der eingehenden Post sammeln, wer informiert werden muss. Häufig reicht eine Information per Email und teilweise wird für die Änderung dann noch ein Scan der Eheurkunde angefordert. Manchmal reicht ein Scan nicht aus und man wird aufgefordert, eine Kopie per Post einzureichen.

Insbesondere sollte berücksichtigt werden, dass nicht Vertragspartner/Unternehmen vergessen werden zu informieren, mit denen man nicht so häufig Kontakt hat.

KFZ-Papiere

Der Führerschein ist das einzige Dokument, was nach der Heirat mit Namensänderung zusammen mit gültigem neuen Personalausweis weiter gilt. Das gilt aber nicht für KFZ-Papiere. Hier muss eine Änderung beim Straßenverkehrsamt beantragt werden. Dabei sollte nicht vergessen werden, dass neben Fahrzeugbrief I auch Fahrzeugbrief II zu ändern ist. Beide Dokumente sind daher mit zu dem Termin zu nehmen.

Must-have für jede Hochzeit!

4,15 EURBestseller Nr. 1
2,01 EURBestseller Nr. 2
Premium Metallic Marker Stifte, Satz von 10 sortierten Farben Metallischen...*
  • FEINE METALLISCHE FARBE - Es enthält schimmernde Tinte und fein gemahlene Partikel, die einen glatten, gleichmäßigen Glanz ergeben, damit es eine schöne Grußkarte schafft, oder Ihren Illustrationen Brillianz verleiht
  • FARBEN FLIESSEN SCHÖN & GLATT - Es schreibt glatt und gleitet mühelos über die Seite, ohne Lücken oder Blasen in der Tinte

*= Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung vor 60 Minuten / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API