Hochzeitsmenü

Hochzeitsessen: Welche Speisen?

Wenn die Wahl getroffen ist, ob das Essen in Menü- oder Büffet-Form erfolgen soll, stellt sich danach die große Frage: Was soll es zu Essen geben?

Schwierig ist immer, alle und alles unter einen Hut zu bekommen, daher ist mein Tipp, dass das Brautpaar sich die Speisen auswählt, die es selbst gerne mag.

Probeessen

  • Teilweise besteht im Vorfeld die Möglichkeit, die möglichen Speisen des Caterers oder Restaurants zu probieren. Manchmal gibt es aber auch Locations, die einen Hauscaterer haben, der aber kein Restaurant hat, sodass das Probieren von Essen eher schwierig wird. Oft ist in solchen Fällen aber möglich, dass zumindest Vorspeisen im Vorfeld probiert werden können. Andererseits wird sich die Location auch nicht für den Caterer entscheiden, wenn regelmäßig schlechtes Feedback zum Essen zurück kommt. Daher ist es nicht unbedingt von Nachteil, wenn das Essen vorher nicht probiert werden kann.

Anzahl der Gänge

  • In einem ersten Schritt ist zu überlegen, wie viele Gänge gegessen werden sollen. In der Regel bestehen Hochzeitsessen aus 4 Gängen:
  • Suppe oder Fingerfood/Häppchen,
  • Vorspeise,
  • Hauptgericht,
  • Nachspeise.
  • Es ist aber auch möglich, nur 3 Gänge zu wählen und die Suppe wegzulassen. 5 Gänge und mehr sind nicht empfehlenswert, weil die Hochzeitsgesellschaft nach zu viel Essen vielleicht etwas träge werden kann.

Suppe oder Fingerfood/Häppchen

  • Bei der Suppe oder Fingerfood/Häppchen sollte überlegt werden, was Jahreszeit typisch ist.
  • Als Suppen kommen z.B. in Frage:
  • Klare Brühe mit Fleischklößchen oder Fladenfetzen
  • Tomatensuppe (!könnte Flecken auf dem Brautkleid geben!)
  • Cremesuppen
  • Kürbissuppe im Herbst
  • Kartoffelsuppe
  • Als Fingerfood oder Häppchen könnte z.B. serviert werden:
  • Tomaten-Mozarella-Spieße
  • Garnelen
  • Datteln im Speckmantel
  • gefüllte Wraps
  • Ziegenkäse
  • Focaccia
  • Mini-Frikadellen
  • Lauchkuchenstücke

Vorspeise

  • Klassischerweise werden als Vorspeise Salate in allen Variantionen serviert. Auch Antipasti-Platten bieten sich gut als Vorspeise an. Daneben sind Roastbeef- oder Carpaccio-Scheiben klassische Vorspeisevarianten. Auch gefüllte Teigtaschen oder Pfannkuchen an Salat sind gerne gesehen.

Hauptgericht

  • Als Hauptgericht werden klassischerweise Fisch- und Fleischvariationen gewählt:
  • Lachs
  • Scholle
  • Kalbsbraten
  • Poularden- oder Hähnchenbrust (!kann im Büffet trocken werden, dann lieber Maishähnchen nehmen)
  • Dazu werden klassische Beilagen serviert wie:
  • Kartoffeln in allen denkbaren Variationen
  • Nudeln
  • Reis
  • Gemüse der Saison
  • mediterranes Gemüse
  • Speckböhnchen

Nachspeise

Bei der Nachspeise stellt sich die Frage, ob es eine Hochzeitstorte gibt oder nicht. Wenn es eine Hochzeitstorte gibt, wird diese häufig zur Nachspeise serviert. In diesem Fall sind als weitere Nachspeisen eher fruchtige Nachspeisen empfehlenswert, da diese nicht so satt machen und schwer im Magen liegen.

Sofern keine Hochzeitstorte als Nachspeise serviert wird, kommen als Nachspeisen z.B. in Frage:

  • Obst
  • Quark- oder Mascarponespeisen mit Obst
  • Mousse au Chocolat
  • Tiramisu
  • Sorbets
  • Käseauswahl

Mottoessen

Manche Brautpaare entscheiden sich auch, dass Essen nach einem bestimmten Motto festzulegen. Hier könnten z.B. verschiedene Essensrichtungen gewählt werden:

  • Asiatisch
  • Mediterran
  • Spanisch
  • Amerikanisch

Auch denkbar ist, z.B. bei einer Gartenparty, ein Grillbüffet zu machen.

Besonder beliebt sind im Moment außerdem Live-Cooking-Stationen, an denen z.B. Nudeln frisch zu bereitet werden und durch bestimmte Soßen gezogen werden. Auch mit Pizzen oder dem Aufschneiden von Fleisch ist dies denkbar.

Must-have für jede Hochzeit!

1,00 EURBestseller Nr. 2
Hochzeitsspiel: 50 Fotoaufgaben für die Hochzeit + 2 Blanko Fotokarten –...*
  • Kreativ und lustig – so lernen sich Hochzeitsgäste einfach kennen, ins Gespräch kommen und gleichzeitig erhält das Ehepaar besondere Fotos als Andenken.
  • 50 Fotoaufgaben + 2 Blanko-Karten zum selbst ausfüllen – damit ist das Hochzeitsspiel komplett. Einfach verteilen und über witzige und ungewöhnliche Fotos und Selfies freuen.

*= Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung vor 60 Minuten / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API