Geschenke für die Hochzeitsgäste

Geschenke für die Hochzeitsgäste

Sind Geschenke für die Hochzeitsgäste nötig? Der eine sagt so, der andere sagt so. Klar ist, eigentlich sind die überflüssig. Jeder Gast erinnert sich an eine gelungene Hochzeitsfeier auch ohne Geschenke. Ferne bleiben viele Geschenke am Ende liegen. Daher verzichten viele Brautpaare auf Geschenke.

Wenn dennoch Geschenke an die Gäste zur Erinnerung verteilt werden sollen, empfiehlt es sich, etwas zu wählen, was sich aufbraucht: Etwas zu Essen (Marmelade, Kekse, Muffins…), etwas zu trinken (eine individuell bedruckte Flasche Wasser, selbst gebrautes Bier, …), einen Glücksklee, eine Tüte Samen zum Pflanzen einer Blume oder ähnliches. Solche Dinge liegen später nicht bei den Gästen rum oder werden unbeachtet entsorgt. Individuell gestaltete Geschenke (bedruckte Kerzen, Tassen, Gläser…) sind sicherlich schön, aber häufig teuer und werden nicht in dem Sinne beachtet, wie sie sollten.

Eine nette kleine Geste sind auch 5 Mandeln als Wünsche für das Brautpaar. Die Mandeln können in ein Säckchen verpackt werden und jedem Gast auf den Platz am Tisch gelegt werden. Wenn später eine der Mandeln gegessen wird, soll sich der Gast etwas für das Brautpaar wünschen. Dies geht auch z.B. mit M&M’s, kleinen Täfelchen Schokolade, Ostereiern…

Als Give-away könnten auch Postkarten bedruckt werden, auf die jeder Gast etwas für das Brautpaar schreibt und jeder Postkarte wird ein Datum im ersten Ehejahr zugeordnet, an dem die Postkarte vom Gast an das Brautpaar verschickt wird. Für alle am Leichtesten und damit auch vermutlich mit größtem Rücklauf ist es, wenn die Anschrift des Brautpaares auch schon eingetragen wird und die Postkarte auch frankiert wird. Hierbei ergeben sich zwei Effekte: Jeder Gast hat etwas erhalten, dass er erstmal mit nach Hause nehmen kann. Und über das 1. Ehejahr hat auch das Brautpaar regelmäßig eine Erinnerung an die Hochzeit zurück, weil nach und nach Grüße und Wünsche per Postkarte eintrudeln.

Beachtet werden sollte auf jeden Fall: Keine großen Geschenke für die Gäste, es ist nicht Geschenke-Tag für die Gäste, sondern Hochzeitstag des Brautpaares!

M&M’s als Hochzeitsgeschenk bedrucken lassen

Eine besonders schöne (und leckere) Idee ist es, sich M&M’s individuell bedrucken zu lassen! Diese nette Überraschung schmeckt garantiert jedem und ist eine Freude für alle! Und der Aufwand hierfür ist wirklich minimal: Einfach auf www.mymms.de das gewünschte Produkt auswählen und entweder mit Namen, Text oder Fotos bedrucken lassen!

Bitte bedenke aber auf jeden Fall die Lieferzeit für diese schöne Überraschung! Da die M&M’s individuell gefertigt werden, kann die Lieferzeit schon einmal einige Tage dauern. Aber das Warten lohnt sich garantiert! :-)

Must-have für jede Hochzeit!

15,01 EURBestseller Nr. 1
Hochzeitsherz zum Ausschneiden für das Brautpaar. Komplettset PORTOFREI*
  • Das Hochzeitsherz zum Ausschneiden (ca. 2 x 1,8 m) als hochwertiges Seidiges (weiches) Tuch / Laken mit Schriftzug JUST MARRIED und romantischen Herzaufdrucken in 3-D-Optik und praktischen Schlaufen an allen 4 Ecken zum Straffhalten des Lakens
  • + 2 Nagelscheren + Glückwunschkarte runden das Komplettset zum Hochzeitsspiel ab. Das Hochzeitsherz wird in einem speziellen Veredelungsprozess auf den glänzende satinähnlicher Stoff (weicher Seidenstoff) gedruckt und sieht daher besonders edel aus
4,15 EURBestseller Nr. 2

*= Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung vor 60 Minuten / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API